03.06. - 26.08.2012 | Kunsthaus Kannen, Münster

Jeden Tag eine Linie

Matthias Elsen: Autobahn (Ausschnitt)

Dialogische Ausstellung von Strich-Zeichungen in Art Brut und zeitgenössischer Kunst. Im Kunsthaus Kannen werden abstrakte und figürliche Zeichnungen verschiedener Outsider- Künstler der zeitgenössichen Kunst präsentiert.

Durch akku e.V. vermittelte Künstler: Adolf Beutler (Kunstwerkstatt Mosaik, Berlin),  Matthias Elsen (Gelsenkirchen/Kempen), Willi Schauland (Cottbus) und Richard Schwaab (Neustadt/Pfalz).

Weitere Informationen herunterladen > 

Westfälische Nachrichten zur Ausstellung > 

zurück zur Übersicht

Jeden Tag eine Linie 
03.06. - 26.08.2012
Kunsthaus Kannen, Münster
Eröffnung: Sonntag, 03.06.2012 15.00 Uhr

KONTAKT

akku e.V.
Schildern 15
33098 Paderborn

Telefon: 01 72 - 5 35 69 87
Telefax: 0 52 51 - 18 47 46
info@akku-ev.org
www.akku-ev.org

 

IMPRESSUM
DATENSCHUTZ


Ehrenamtliche Unterstützung:

N-CODING - Kommunikation für Fortgeschrittene